Gangs of Crime

Gangs of Crime – die Mafia hatte immer schon etwas Faszinierendes an sich. Obwohl es sich um eine Verbrechergesellschaft gehandelt hat, so hat doch jeder, der einmal den Film „der Pate“ gesehen hat, in seiner Vorstellung ebenfalls die Familie geleitet. Im Browsergame „Gangs of crime“ ist dieses jetzt für jedermann möglich.

Die Story beginnt im 21 Jahrhundert, die Macht der Mafia ist ungebrochen und wurde sogar noch ausgeweitet. Mittlerweile operiert die Verbrecherorganisation weltweit, es wurden in allen Teilen der Erde Familien-Clans gegründet, welche die Familiengeschäfte auf ihre ganz eigene Art und Weise regeln. Autodiebstähle, Erpressung und Mord gehören dabei zum Tagesgeschäft, Hauptsache, man kann sich behaupten und die Kasse stimmt am Ende. Du startest in das Spiel als ein ganz kleiner Niemand, der sich erst einmal behaupten muss, um mitmischen zu können. Für den Weg nach oben stehen Dir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Zunächst erst einmal brauchst Du Geld, dass Du Dir auf verschiedene Art und Weise verdienen kannst. Gangs of Crime ist ein Spiel, in dem Du mit Deinem Charakter levelbasiert aufsteigend kannst und je höher du kommst, umso höher ist Dein Ansehen.

Kostenlos Gangs of Crime spielen – Mafia Onlinespiel

Bei dem Gangs of Crime Browsergame gibt es verschiedene Wege, an das nötige Kleingeld zu kommen. Da es sich um ein Mafiaspiel handelt, ist es allein Dir überlassen, wie weit Du dabei gehen möchtest. Für den Anfang, da Du noch mit ebenso unerfahrenen Spielern spielen wirst, wäre es ratsam, nicht gleich mit dem Morden anzufangen, sondern sich vielmehr zunächst mit kleineren Fischzügen Ansehen zu verschaffen. Stehle erst einmal ein Auto, um Dir einen Überblick über das Spiel zu verschaffen, bevor Du die ersten organisierten Verbrechen begehst.

Gangs of Crime gehört auch zur Rubrik der Strategiespiele, da sämtliche Aktivitäten vorab wohl durchdacht sein wollen, damit Du den Anschein wahren kannst, Du wärst total harmlos. Browserspiele haben es so an sich, dass man mit mehreren menschlichen Mitspielern spielt und Du weißt nie, welche Strategie Dein vermeintlicher Freund so verfolgt. Nachdem Du ein Auto gestohlen hast (dieses bietet sich für das sogenannte Erstverbrechen immer ganz gut an) kannst Du ja Deine Kasse im Casino aufbessern, denn ein ordentlicher Mafiosi braucht nun einmal Geld, so auch in Gangs of Crime!

Werde zum größten Mafiosi alle Zeiten bei Gangs of Crime

Bevor Du an die Gewaltverbrechen gehst, solltest Du zunächst erst einmal ein wenig für Deine Kraft tun denn Kraft ist sehr wichtig in dem Mafiaspiel Gangs of Crime. Kraft erhältst Du entweder durch gute Waffen, welche Du Geschäft kaufen kannst – wofür Du Geld brauchst – oder durch Training in der Sporthalle. Die Kräfte werden hierbei unterteilt in Angriffs- und Verteidigungskraft, welche auch direkten Einfluss auf Deine Rangplatzierung nimmt. Es gibt folgende Ränge, welche Du bei Gangs of Crime erreichen kannst: Grünschnabel, Mitläufer, Lieferjunge, Hilfsarbeiter, Taschendieb, Schmuggler, Betrüger, Fahrraddieb, Ladendieb, Dieb, Gauner, Einbrecher, Dealer, Schränker, Spitzel, Bandenführer und final Pate! Jeder Rang ist mit gewissen Privilegien verbunden und den Rang des Paten werden die Wenigsten erreichen können.

Verbrechen hat Konsequenzen. Da Du nun schon festgestellt hast, dass Du im Spiel Geld verdienen musst, um Dich weiterzuentwickeln, kannst Du Dir sicher vorstellen, dass die anderen Spieler dies auch tun müssen. Du kannst Dein Geld dadurch verdienen, dass Du Dich einer Familie anschließt, welche bereits über Ruhm und Ansehen verfügt und dementsprechend Umsatz macht oder aber Du kannst Geld dadurch verdienen, indem Du bei Gangs of Crime andere Gangster angreifst.

Gangs of Crime kostenlos spielen – Mafia Browsergame

Durch Angriffe hast Du die Möglichkeit, an das Geld anderer Spieler zu kommen und deren Gesundheit zu schädigen allerdings solltest Du Dir vorher eine gute Strategie zurechtlegen, wen Du wann angreifst. Zum Einen sind Deine Angriffe auf 50 pro 24 Stunden begrenzt und zum Anderen kann es durchaus vorkommen, dass Du gewisse Spieler nicht angreifen kannst. Das hat seine Gründe darin, dass diese Spieler wahrscheinlich geschützt werden oder Du bereits eine andere Mission laufen hast, die Du erst abarbeiten musst. Auch wenn Du einen Spieler in der letzten Stunde umgebracht hast musst Du dich erst ein wenig gedulden. Wirst Du selber umgebracht, hat dieses für Dich ebenfalls Konsequenzen. Wenn Deine Gesundheit auf null fällt, bist Du tot und sämtliche Missionen, die Du angenommen hast, verfallen, wodurch die Bieter ihr Geld zurückbekommen. Du selber verlierst sämtliche Besitztümer und Dein ganzes Geld wird aufgeteilt (50% erhält die Person, die in Deinem Testament vermerkt ist und die restlichen 50% gehen an den Mörder). Strategiespiele wie dieses Mafiaspiel setzen daher eine gute Planung voraus.

Du kannst Gangs of Crime kostenlos spielen, Browserspiele bzw. Onlinespiele setzen jedoch voraus, dass Du dich zuerst registrierst. Wie die meisten Onlinespiele hat auch dieses Browsergame dafür ein einfaches Registrierungssystem, womit Du binnen kürzester Zeit Gangs of Crime kostenlos spielen kannst. Es sind hierfür lediglich wenige Klicks und eine Bestätigungsmail notwendig und schon kannst Du Deine Karriere im organisierten Verbrechen starten! Wirst Du am Ende der nächste Don beim Strategiespiel Gangs of Crime?

Strategiespiele

Kommentare zu Gangs of Crime

Gangs of Crime
Hat Dir das Video von Gangs of Crime gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!